kk-gruppe berlin

Mehringhof, Blauer Salon (Gneisenaustr. 2a)
Arbeitskreis

Diskussion: Kampf der Linkspartei gegen den Aufstieg der AfD – Wem gehört die soziale Unzufriedenheit im Land? – Teil 2

Das Entsetzen in der Linkspartei war groß nach den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern: Viele „ihrer“ linken Wähler sind zu den ganz Rechten übergelaufen. Was Parteien und Medien der Mitte mit Häme quittieren – von wegen: Links gleich Rechts, das will der Linken nicht in den Kopf: Stehen ihre Werte und Ziele nicht für das gerade Gegenteil dessen, wofür die AfD steht?

Auf Parteitagen und Strategieseminaren seitdem erklärt sich die Partei, wie es zu dem radikalen Austausch politischer Orientierungen hat kommen können und was sie zu tun hat, um „ihre“ Wähler wieder einzufangen. Was ihr dazu einfällt, erklärt schon ein wenig, warum für diese Wähler rechtsradikale Positionen ein Angebot sein können.

***

Auch Fragen oder Einwände zum Vortrag „Rechtsruck in Deutschland …“ können und sollen dort weiter besprochen werden.